Verkauf, Montage und Reparatur von Garagentoren
Wir sind für Sie da
RE Metallbau
Roland Einloft
Auf der Mühle 12
35232 Dautphhetal-Holzhausen

Tel.:0 64 68/91 22 67
Handy-Nr.: 0173/3211885
Fax: 0 64 68/79 56

oder senden Sie uns eine Mail an remetallbau@t-online.de.

Firmenbericht RE Metallbau GmbH



Garagentore

Die Firma wurde Ende 2005 unter dem Namen „Torcenter Frank Nispel GmbH“ mit Sitz in Dautphetal-Mornshausen gegründet. Ziel des Unternehmens war die Montage, die Wartung und die Reparatur von Garagen- und Industrietoren. Somit werden seit 10 Jahren jährlich über 100 neue Tore eingebaut und die vorhandenen Tore des immer weiter ausgebauten Kundenstammes repariert und gewartet.

Der Anspruch des Unternehmens ist den individuellen Wünschen der Kunden gerecht zu werden. Angeboten werden im Bereich der Garagentore neben dem Sektionaltor der Marke Novoferm in einem sehr breit gefächerten Farbspektrum auch Roll- und Seitenlauftore der Marke Alulux. Insbesondere im Altbau erfordert dies immer wieder die notwendige Flexibilität, um Lösungen für geringe Sturzhöhen oder Sondermaße zu finden.

Grundlage für den Einbau eines neuen Tores ist die Beratung vor Ort. Hier werden vor Angebotserstellung die besonderen Wünsche des Kunden und die örtlichen Gegebenheiten besprochen.

Die Reparatur und die Wartung vorhandener Tore ist der zweite Schwerpunkt des Unternehmens. Repariert und gewartet werden neben den selbst eingebauten Toren, die Tore aller Marken.

Anfang 2010 wurde der Sitz des Unternehmens in das Gewerbegebiet „Auf der Mühle“ nach Dautphetal-Holzhausen verlagert.

Metallbau, Drahtumformung und Schweißtechnik

Durch den Eintritt von Roland Einloft als Gesellschafter und Geschäftsführer Mitte 2014 wurde die Produktpalette um die Bereiche Metallbau, Drahtumformung und Schweißtechnik erweitert und der Firmenname in „RE Metallbau GmbH“ geändert.

Die CNC-gesteuerte Drahtbiegetechnik wurde anfangs gemeinsam mit der Fa. Dieter Köhnert betrieben und mittlerweile aus „altersgründen“ von Dieter Köhnert an die RE Metallbau GmbH übergeben. Hier werden Klein- und Mittelserien für die Automobilindustrie und den Großhandel gefertigt.

Als ausgebildeter Schweißfachmann übernimmt Herr Einloft für andere Unternehmen die Schweißaufsicht und bietet Schweißarbeiten für Kleinserien an.

Der Bereich Metallbau befindet sich derzeit im Aufbau. Erste Carports wurden für Kunden gefertigt.